Einsatzberichte

22.06.2017

 

Baum auf Straße

 

Heute wurden wir zu einem Unwetter Einsatz gerufen auf der Heinrich-Büssing-Straße , dort war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und musste von uns beseitigt werden!

 

Nach dem wir die Straße abgesichert hatten , konnten wir mit Hilfe der Kettensäge den Baum von der Straße entfernen.

 

 

12.02.2017

Heute wurden wir gegen 14 Uhr zu einem BMA an der Kanalstraße alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

 

Als Highlight mal ein kurzer Clip beim Ausrücken zu diesem Alarm.


14.01.2017

 

Heute wurden wir zu einem Brand 2 in Hallendorf gerufen .

 

Bei Eintreffen konnte ein Piepen wahrgenommen werden, nach der Erkundung mit der Drehleiter konnte kein Brand festgestellt werden, somit konnten alle eingesetzten Kräfte wieder Einrücken.

 

Die FF-Hallendorf führte nach ca. einer halben Stunde noch eine Kontrolle an dem Objekt am Finkenherd durch!

 

Eingesetzte Kräfte: BF-Wache 1+2 und die FF-Hallendorf

 

 

 


13.01.2017

 

Am gestrigen Freitag wurden wir zu einer ausgelösten BMA (Automatische Brandmeldeanlage) beim CJD alarmiert.

 

Die Personen wurden bereits von den Mitarbeitern vor Eintreffen der Feuerwehr zu den Sammelplätzen verbracht, der betroffene Bereich konnte nach erster Erkundung des GF (Gruppenführer) schnell ausgemacht werden.

 

Es handelte sich um den Neubau des Betriebes (CJD), im verqualmten Bereich des Neubaus befanden sich noch 2 vermisste Personen .

Unser Angriffstrupp ging mit schwerem Atemschutz in das verqualmte Gebäude vor und leitete die Menschenrettung ein, während dessen stellte es sich heraus das dieser Einsatz eine Übung war!

 

 Eingesetzt waren 2 Trupps unter PA (schwerer Atemschutz) . Die FF-Hallendorf war mit 12 Kameraden vor Ort!

 

Bei der anschließenden Einsatznachbesprechung konnten wir mit allen Beteiligten ein positives Fazit ziehen, die Übung wurde vom Kamerad Vollmer von der BF (Berufsfeuerwehr) geleitet.